Archiv für den Monat: Juli 2010

Der Uhrenkönig Nicolas G. Hayek starb mit 82 Jahren am Schreibtisch

Nicolas_Hayek

Am 28. Juni 2010 starb Nicolas G. Hayek, der Verwaltungsratspräsident der Swatch Group, im Alter von 82 Jahren an seinem Schreibtisch an Herzversagen. Eine Bekannte von mir brachte es auf den Punkt mit dem Satz: »Ein schöner Tod.«

Hayek war ein Vollblut-Unternehmer, der seine Arbeit liebte. Deshalb war er auch noch mit über 80 Jahren Verwaltungsratpräsident eines börsennotierten Weltkonzerns. Die meisten seiner Kollegen treten mit 70 aus dem Verwaltungsrat (in Deutschland Aufsichtsrat) zurück.

Ich finde, es spricht überhaupt nichts dagegen, dass man mit 82 Jahren noch arbeitet, sofern man in seinem Beruf die nötige Erfüllung findet. Es liegt an jedem Einzelnen selbst, unseren Beruf so zu gestalten, dass wir ihn auch wirklich lieben.

Ein Mitglied des »Rusch Erfolgswissen Round Table« (www.rusch-round-table.com ), Leiter einer Versicherungsagentur, sagt laut und deutlich, dass er seinen Beruf liebt. Das finde ich wunderbar. Und weil er seinen Beruf liebt, ist er auch sehr erfolgreich darin.

Lieben Sie Ihren Beruf ebenfalls? Zum Teil müssen Sie nur ein paar kleine Dinge ändern, damit aus Ihrem normalen Job nahezu ein Traumjob wird. Dazu gehört zum Beispiel wirkungsvolleres Delegieren, Outsourcing, Erschliessung von neuen Verantwortungsbereichen, ein stärkerer Fokus auf die positiven Aspekte des Jobs usw.