Erfolg-Blog der Rusch-Firmengruppe

Hier bekommen Sie die neuesten Informationen über unsere Hörbücher, Erfolgspakete, Online-Lehrgänge und weiteren Weiterbildungsangebote. Zudem präsentieren wir Ihnen wertvolle Wissenseinheiten mit den Themenschwerpunkten Business, Unternehmertum, Management, Erfolg, Gesundheit, Verkauf und Marketing.

Wird Reiner „Calli“ Calmund sein wegtrainiertes Gewicht wieder zurückgewinnen?

Ich finde es mutig von Reiner Calli Calmund, dass er seine Bemühungen, sein Gewicht zu reduzieren, in einer eigenen Dokumentarsendung zeigt. Nicht nur mutig, sondern auch geschäftstüchtig. Anstatt viel Geld auszugeben für Diäten, persönlicher Trainer usw., bekommt er all das nicht nur gratis, sondern erhält sogar noch eine Menge Geld für die Sendung „Ironcalli“. Gleichzeitig erhöht er dadurch seinen Bekanntheitsgrad, was wiederum seinen Marktwert steigert.

Auf seiner Website www.ironcalli.de steht, dass er mit 163 kg gestartet hat und dann im Mai 2009 bei 137 kg gelandet sei. Leider steht nicht, wie es sich weiter entwickelt hat seither. Nun, man findet dort auch ein Ernährungsprotokoll, worin steht, dass er am 5.September eine Currywurst ass. Und am 6. September nochmals eine Carrywurst am Mittag und am Abend ein Steak. Hier mehr dazu: www.ironcalli.de/ernaehrung. Er isst definitiv zuviel Fleisch!

Reiner_Calmund

Als Ko-Autor von „Noch erfolgreicher! mit Gesundheitsstrategien“ zusammen mit Prof. Hademar Bankhofer, Burkhard Sieper und Dr. Michael Eisenmann (www.rusch.ch/gesundheit ) kann ich Reiner Calmund die folgenden Kurz-Tipps geben:
– Sport sollte zu einer Gewohnheit werden für den Rest Ihres Leben (drei bis sechs Mal pro Woche Sport)
– Lernen Sie, gesunde Speisen zu geniessen. Wenn es für Sie wie eine Strafe wirkt, einen Salat oder eine Frucht zu essen, gibt es viel zu leicht einen Rückfall. Daher: Kaufen Sie die besten gesunden Lebensmittel, die es gibt – einen grossen Teil davon in einem Bioladen. Achten Sie dabei auch auf Vielfalt. Und reduzieren Sie unbedingt den Anteil tierischer Produkte. Auch gesundes Essen hat ein Genuss sein, ja, sogar noch ein grösserer Genuss.

Bei Herr Calmund besteht natürlich die Gefahr, dass der berühmte Jo-Jo-Effekt entsteht und er in ein paar Monaten sein altes Gewicht – und vielleicht sogar noch mehr – hat. Der einzige richtige Weg ist, die Lebensgewohnheiten permanent zu ändern und Freude zu gewinnen an der Anwendung von Gesundheitsstrategien.

2 Kommentare zu „Wird Reiner „Calli“ Calmund sein wegtrainiertes Gewicht wieder zurückgewinnen?“

  1. Habe mich hier eingewählt, weil meine Frau heute meinte, ich bin genau so schwer wie R.C.
    Ich bringe heute auf die Waage aktuell 115 kg.
    Ich glaube Calli hat viel mehr. Aber sei´s drum. R.C. ist ein sehr liebervoller Mensch und ich sehe ihn gerne in allen Sendungen.
    Es kommt im Leben darauf an, ob man gemocht wird und nicht wie viel man auf de Waage bringt.
    Hat man mal die Kilos, ist es sehr schwer sie los zu werden bei voller Leistunsgfähigkeit. Wenn man natürlich nichts tut und nur noch vor dem Fernseher sitzt, dann kommt man auch mit 3 Liter Wasser am Tag zurecht. So nimmt man auch ab. Aber es ist kein schönes Bild!

  2. Reiner Calmund brachte vor der Diät 160 kg. auf die Waage. Nach der Diät 130 kg. Und als er beim „Rusch-Kongress 2010“ war, waren es wieder 140 kg. Aber ich habe ihm ein Exemplar des „Noch erfolgreicher! mit Gesundheitsstrategien“-Erfolgspakets (www.rusch.ch/gesundheit ) geschickt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meine Empfehlung

Äusserst lehrreiche und wertvolle
Gratis-Weiterbildungsmedien

(Videos, Audios, PDF-Dokumente)
erhalten Sie unter
www.alexrusch.com/erfolg

Kennen Sie die 14 grossten Marketing-Fehler?

Mehr…

Archives