Erfolg-Blog der Rusch-Firmengruppe

Hier bekommen Sie die neuesten Informationen über unsere Hörbücher, Erfolgspakete, Online-Lehrgänge und weiteren Weiterbildungsangebote. Zudem präsentieren wir Ihnen wertvolle Wissenseinheiten mit den Themenschwerpunkten Business, Unternehmertum, Management, Erfolg, Gesundheit, Verkauf und Marketing.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 29

In Folge 29 erfahren Sie, warum Alex S. Rusch ein bestimmtes T-Shirt trägt und was daraus in Bezug auf Marketing gelernt werden kann. Danach spricht er über »Hunde im Marketing« und zeigt Beispiele. Zudem sehen Sie ein MIM-Mitglied, das Prioritäten richtig setzt. Und ganz am Schluss erfahren Sie, was ein »Reflektor« ist.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 28

Folge 28 wurde mitten im Hauptlager des Rusch Verlages gedreht – einem Raum, den noch fast niemand gesehen hat. Alex S. Rusch spricht am Anfang über das Erfolgsprinzip ASK und ein grossartiges Erfolgszitat von W. Clement Stone. Zudem zeigt er die drei Medaillen des »18 Monate«-Essay-Contests und gewährt einige exklusive Hintergrund-Einblicke hierzu. Und er spricht über das Prinzip »Whatever it takes«, wobei er einen Seminarteilnehmer als positives Beispiel präsentiert.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 27

In Folge 27 erfahren Sie, was eine »Korn-Quetsche« ist. Zudem gewährt Alex S. Rusch exklusive Einblicke in die Produktion des Hörbuches »Do in life what you really want« in Amerika. Und ein »Inner Circle«-Mitglied spricht über den Einsatz des Firmen-Erfolgspakets in seiner Firma.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 26

In Folge 26 spricht Alex S. Rusch darüber, wie man »Selbstbewusstsein« erlangt. Zudem zeigt er, was auf einem Briefbeschwerer von Prof. Seiwert steht. Und wie üblich kommen mehrere Stammkunden zu Wort.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 25

Ausnahmsweise präsentiert Alex S. Rusch die Folge 25 einmal in Freizeitkleidung (jede Folge soll anders sein!). Zunächst spricht er von einem eingereichten Zitat, das von Jean Paul Getty stammt. Danach bringt er den Zuschauern die äusserst wichtige »10 000-Stunden-Regel« näher. Und zum Schluss spielt er ein selbstproduziertes Video eines Teilnehmers des Marketing-Diplom-Lehrgangs vor.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 24

In Folge 24 spricht Alex S. Rusch von einem Leuchtstift, den er im Marketing eingesetzt hat. Der Apotheker Reinhard Eger sagt, warum »Rusch-Marketing« in allen Branchen und bei Firmen jeglicher Grösse funktioniert. Danach erzählt Alex S. Rusch von drei marketingrelevanten zusätzlichen Sonderprogrammierungen im neuen Rusch-Shop. Und zum Schluss sehen Sie den Zauberkünstler Alexander Farelli.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 23

In Folge 23 erzählt Alex S. Rusch von drei MAMMUT-Projekten, die sein Team und er soeben abgeschlossen haben, wobei er hierzu auch einige Kunden zu Wort kommen lässt. Zudem präsentiert er eine Strategie für besseren Schlaf, die wahrscheinlich den meisten Zuschauern in dieser Art noch nicht bekannt war. Und er zeigt einen Ort, wo Kassettengeräte besser geeignet sind als CD- oder MP3-Abspielgeräte.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 22

Ende Mai tat Alex S. Rusch etwas, das wohl niemand erwartet hätte. Was andere Unternehmen im Verborgenen tun, hängte er an die grosse Glocke. Erfahren Sie in Folge 22, was er gemacht hat und wie. Es ist wahrlich »aussergewöhnlich«!

»Die Alex Rusch Show«, Folge 21

In Folge 21 erfahren Sie, was eine Kuhglocke mit Umsatz zu tun hat, wie Alex S. Rusch den Marketing-Trigger »der Wunsch zu sammeln« einsetzt und wie einige Seminarteilnehmer Stars in einem Info-Video wurden.

»Die Alex Rusch Show«, Folge 20

In Folge 20 zeigt Alex S. Rusch ein Beispiel für »Qualität JA, Perfektion NEIN«. Zudem gewährt er Einblicke in einen Dreh mit dem Magier und Mentalisten Gabriel Palacios (bekannt aus der Pro7-Sendung »The next Uri Geller«). Und wie immer sind auch Mitglieder in der Show integriert.